Muss ich einen Bürostuhl unbedingt Probesitzen?

Wer in einem Büro arbeitet, verbringt einen Großteil des Tages in der sitzenden Position. Daher ist die Wahl des Bürostuhls natürlich von großer Bedeutung. Es gibt eine große Auswahl an guten Bürostühlen im Fachhandel. Das ist auch einer der Gründe, warum es schwierig sein kann, sich für den richtigen Bürostuhl zu entscheiden. Wichtig ist es erst einmal zu wissen, welche Arten von Bürostühlen überhaupt angeboten werden.

Moderne Bürostühle können so verstellt werden, dass sie für jeden komfortabel sind. Allerdings ist es trotzdem wichtig die verschiedenen Modelle miteinander zu vergleichen, um sich für einen passenden Stuhl zu entscheiden.

Unterschiede in den Bürostühlen

Executive ChairSo gibt es zum Beispiel Bürostühle mit Armlehnen. Entscheidet man sich für einen Stuhl mit Armlehnen kann dies für manche Menschen von Vorteil sein, denn so können auch die Arme ab und zu mal entspannen, was wiederum gut für Nacken und den Rücken ist. Wichtig ist, das beim Kauf darauf geachtet wird, das die Armlehne auch in der Höhe verstellt werden kann. Einige modernen Modelle bieten auch die Möglichkeit, die Armlehne wegzuklappen, wenn es nötig ist.

Verstellbar sind heutzutage auch die Rückenlehnen der Bürostühle. Eine verstellbare Rückenlehne ist optimal, weil so der Stuhl individuell auf die Größe des Nutzers angepasst werden kann. Eine gut eingestellte Rückenlehne beugt Rückenschmerzen vor, was bei langem Sitzen und Arbeiten am Computer oft ein Problem ist.

Des Weiteren gibt es Bürostühle, die mit einer Wipp Mechanik ausgerüstet sind. Diese Bürostühle sind sehr beliebt da das Wippen die Bandscheibe entlasten kann und sich daher das Sitzen angenehm anfühlt. Der Widerstand ist bei solchen Stühlen in der Regel verstellbar, sodass jeder die richtige Einstellung für den Bürostuhl finden kann. Anders als bei orthopädischen Bürostühlen muss man diese Stühle nicht probesitzen, weil sie individuell in der Höhe verstellbar sind und sich praktisch dem Körper anpassen.

Worauf beim Kauf eines Bürostuhles geachtet werden sollte

Wichtig ist, wie schon erwähnt, dass der gewünschte Stuhl in der Höhe verstellt werden kann. Ein guter Bürostuhl sollte auch eine Sitzfläche besitzen, die in der Neigung verstellt werden kann. Außer diesem Kriterium sollte darauf geachtet werden, dass der Bürostuhl einen Fünfstern Fuß mit Rollen besitzt. Die Rollen sollten robust sein und auf den Fußboden angepasst werden.

Des Weiteren ist es wichtig darauf zu achten, aus welchem Material die Polsterung des Bürostuhles hergestellt ist. Das Polstermaterial sollte atmungsaktiv sein. Die Polsterung der Sitzfläche und der Lehne ist natürlich auch entscheidend. Am besten sind Polsterungen, die zusätzlich leicht abgefedert sind, um das dynamische Sitzen zu unterstützen.

Gutes Sitzen ist gesund

Bei der Wahl des Bürostuhles lohnt es sich auf jeden Fall auf die Qualität zu achten. Dieses Büro-Möbelstück ist ständig im Gebrauch. Auch wenn man einen Bürostuhl für den privaten Bereich sucht, ist dies wichtig. Im eigenen Haushalt ist es oft der Fall, das verschiedene Menschen einen Stuhl benutzen. Daher ist es sehr wichtig darauf zu achten, das der Stuhl so individuell wie möglich verstellt werden kann.

Eine sehr gute Alternative ist zum Beispiel ein Bürostuhl mit Synchronmechanik. Hier passt sich der Stuhl, also Sitz und Rückenlehne, der Körperhaltung genau an. Bei der Synchronmechanik schiebt sich der Sitz automatisch ein wenig nach vorne, wenn man sich nach hinten lehnt, um Fehlhaltung beim Sitzen zu korrigieren. Ein Bürostuhl mit Synchronmechanik ist für jeden Menschen komfortabel und muss daher nicht vorher ausprobiert, also Probe gesessen werden.

Qualitätstests

Bürostühle aus hochwertiger Qualität werden vom Hersteller heutzutage ausgiebig getestet. Probanden werden damit beauftragt, die verschiedenen Funktionen des Bürostuhles auszuprobieren. Auf diese Weise stellt der Hersteller nicht nur sicher das die Funktionen des Stuhles optimal sind, sondern auch benutzerfreundlich. Gute Bürostühle von renommierten Herstellern unterliegen in der Regel auch einer Produktgarantie, sodass ein Rückgaberecht des Bürostuhles besteht, falls man mit dem Kauf nicht zufrieden ist.

Bild 1 © lassedesignen – Fotolia.com
Bild 2  © WavebreakMediaMicro – Fotolia.com

2 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 5 (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 von 5)
Loading...